Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 
 
   
 
 

Die malerische Jaufenburg

Im Mittelalter von den Herren von Passeier erbaut, thront die malerische Jaufenburg oberhalb von St. Leonhard in Passeier. Der Bergfried der Burg gehört zum Museum Passeier und kann besichtigt werden. Illustrierte Schautafeln dokumentieren die Burggeschichte, erzählen Interessantes über die Schildhöfe, den Grafen Fuchs, den Herren von Passeier und dem Gericht von Passeier. Im vierten Stock der Anlage finden Sie herrliche Renaissance-Malereien vom Maler Bartlme Dill Riemenschneider aus dem 16. Jh. Der fünfte und letzte Stock besticht mit einem herrlichen Panoramaausblick und einer Hörstation, wo Sie sich viele Sagen rund um die Burg anhören können.
 
 
 
Unverbindlich anfragen
 
 Jetzt Anfragen   Buchen